Schmerztherapie & chonische Erkrankungen
                   Schmerztherapie & chonische Erkrankungen  

Überschrift

Insgesamt sind bereits mehr als 200 definierte Krankheiten bekannt, die mit einer erworbenen Störung der Mitochondrienfunktion einhergehen können. Einige bekannte Beispiele sind:

  • ADS/ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
  • AIDS
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • (Herbeden-) Arthrose
  • Angst und Panikattacken
  • chronische Abwehrschwäche/Infektanfälligkeit
  • chronisches Müdigkeitssyndrom (CFS)
  • Depressionen
  • Diabetes mellitus
  • Endometriose
  • Ekzeme
  • Epilepsie
  • Fibromyalgiesyndrom (FMS)
  • Herzinsuffizienz
  • Herzrhythmusstörungen
  • koronare Herzkrankheit (kHk)
  • Krebs
  • metabolisches Syndrom
  • Migräne-Syndrom
  • Multiple Sklerose
  • Multiple Chemikaliensensitivität (MCS)
  • Nahrungsmittelintoleranzen
  • Neurodermitis
  • Parkinson
  • Psoriasis
  • Reflux-Ösophagitis
  • Schizophrenie
  • Reizdarmsyndrom
  • Schilddrüsenerkrankungen (Hashimoto)
  • Urticaria
Druckversion Druckversion | Sitemap
Privatpraxis für biologische Medizin. Tel.:0176 240 72 680